VodkaHaus Hotline07023 - 7790079 Kostenloser Versand ab 100 € Bestellwert
Alles zu Spirituosen Spirituosen Blog

Was Wodka alles kann

PUTZTEUFEL WODKA

Wodka funkelt so glasklar im Glas, dass es sehr leicht fällt, ihn mit Reinheit und Sauberkeit in Verbindung zu bringen. Und tatsächlich, Wodka hat noch weitere Vorzüge als nur in Shots oder Mixed Drinks zu brillieren. Auch als Supertalent im Haushalt begeistert er mit seiner unterstützenden Wirkung. Im Vodkahaus-Blog schauen wir uns gerne auch die Einsatzgebiete von Wodka als praktischem Helfer genauer an. Hier: Putzen mit Wodka.

Als hochprozentige Spirituose zeigt sich die Wirkung des Wodka deutlich als Fettlöser oder Desinfektionsmittel oder einer Kombination von beidem. Im Haushalt ist er vielseitig einsetzbar und hinterlässt als recht neutrale Spirituose keine üblen Gerüche in der Wohnung oder dem Haus wenn Rückstände entfernt werden. Im Gegenteil kann er sogar zur Geruchsbeseitigung beitragen. Eine Alternative für Menschen, die von den chemischen Geruchsentfernern Kopfschmerzen bekommen.

FENSTER PUTZEN
Diese Eigenschaft kommt ihm, ähnlich wie dem Spiritus, beim Putzen der Fenster oder auch Spiegel zugute. Dazu wird der Wodka mit einem Zerstäuber auf den Glasflächen verteilt und mit einem sauberen Tuch abgewischt. Anschließend sollte die Fläche noch mit klarem Wasser nachgewischt und abgetrocknet werden.
Wird der Wodka mit Wasser gemischt und ein damit getränktes, fusselfreies, sauberes Tuch zum Abreiben verwendet, erzeugt er auch wieder glasklare Brillengläser.
Die fettlösliche Kraft des Wodka hilft natürlich auch beim Putzen von Töpfen und Pfannen.

ABLÖSEN VON KLEBERESTEN
Der hohe Alkoholgehalt im Wodka wirkt ähnlich wie ein Lösungsmittel, er kann Klebereste anlösen. Zum Entfernen von Kleberesten auf glatten Oberflächen, tränken Sie ein Tuch mit purem Wodka und wischen sie die Verschmutzung weg. Bei hartnäckigen Kleberesten ist es gut, diese erst einige Minuten einzuweichen, damit der Alkohol bis zum Untergrund vordringen kann.

REINIGEN VERSCHMUTZTER FUGEN
Durch seine Wirkung auf Seifen- oder Kalkreste funktioniert Wodka auch als natürlicher Fugenreiniger ziemlich effektiv. Dazu wird purer Wodka unter Zuhilfenahme eines Tuchs in den Fugen verteilt. Anschließend einige Minuten einweichen lassen. Danach können die Fugen mit einer Bürste oder einer alten Zahnbürste sauber abgeschrubbt werden.


GRÜCHE NEUTRALISIEREN MIT WODKA
Ein genüsslicher Abend mit Freunden, ein hektischer Arbeitstag oder ein ausgedehntes Event mit viel Gesellschaft reichen und Aromen von innen oder außen setzten sich in der Kleidung fest. Speziell in solcher Kleidung, die schwierig zu waschen ist, wie Wollpullover, Leinenkleider oder Festkleidung, stören muffige Aromen von Zigarettenrauch oder Schweiß. Nicht immer hilft das einfache Auslüften auf dem Balkon. Auch stoffbezogene Sitzmöbel können von solcher Art hartnäckiger Geruchsbildung betroffen sein.
Hier hilft der Wodka als Geruchsentferner weiter, denn Wodka selbst ist ja erfreulich geruchsneutral, enthält jedoch viel für diesen Zweck nützlichen Alkohol.
Zur Geruchs-Eliminierung in Stoffen gibt man Wodka und Wasser im Verhältnis 1:3 in eine Zerstäuberflasche und sprüht die Kleidung oder auch Sofa bzw. Sessel damit ein. Der geruchlose Wodka stoppt Bakterien und verdunstet beim Trocknen mit den Geruchsstoffen aus den Textilien. Diese Wirkung kann noch verstärkt und verkürzt werden, indem zusätzliche Wärme, zum Beispiel mit einem Föhn oder Dampfbügeleisen ins Spiel gebracht wird. Wenn es schnell gehen soll, wird reiner Wodka auf die zu entmüffelnden Textilien gesprüht und anschließend mit dem Dampfstoß aus einem Bügeleisen schnell erhitzt, so dass der verdunstende Wodka die Gerüche mit sich zieht. Die Textilien müssen dazu nicht gebügelt werden. Es reicht, wenn der heiße Dampf aus kurzer Entfernung über die mit Wodka benetzte Oberfläche gleitet. Anschließend gut ausklopfen - fertig!
Achtung! Besonders bei der Behandlung mit reinem Wodka sollten die Textilien vorher an einer unauffälligen Stelle auf Verträglichkeit geprüft werden.

WODKA VERTREIBT AUCH GERUCH AUS SCHUHEN
Diese Möglichkeit bietet sich selbstverständlich auch bei Schuhen an, die durch häufigen und intensiven Gebrauch einen unangenehmen Geruch entwickeln. Zum Auslüften werden die Schuhe innen mit Wodka besprüht, eventuell trockengeföhnt und so desinfiziert und entmieft. Zusätzlich kann ein Fußbad mit Zugabe von Wodka eine erfrischende und belebende Wirkung haben. Der Alkohol im Wodka reinigt, durchblutet und klärt. Wird dieses noch mit dem Lieblings-Cocktail ergänzt, bietet sich eine ganz besondere Rundum-Wellness-Erfahrung mit Wodka.

 

Tags: Fachwissen
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
1 Stück verfügbar
Isfjord Premiu Arctic Vodka Isfjord Vodka
Alkoholgehalt 44% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (46,43 €   / 1 Liter)
32,50 €  
52 Stück verfügbar
Chopin Rye Premium Vodka Chopin Rye 0,7 Liter Vodka
Alkoholgehalt 40% Vol.
Inhalt 0.7 Liter (36,29 €   / 1 Liter)
25,40 €  
20 Stück verfügbar
Absolut Elyx Vodka 42,3% Vol. - 0,7 Liter Absolut Elyx Vodka 42,3% Vol. - 0,7 Liter
Alkoholgehalt 42,3%
Inhalt 0.7 Liter (51,86 €   / 1 Liter)
36,30 €  
Das sagen unsere Kunden