VodkaHaus Hotline07023 - 7790079 Kostenloser Versand ab 100 € Bestellwert
Alles zu Spirituosen Spirituosen Blog

VodkaHaus Spirituosen Blog

Wer sich für feine Spirituosen interessiert, findet in unserem VodkaHaus Blog viele unterhaltsame und nützliche Informationen rund um den Genuß. Dabei sind es außer einer Vielzahl an Rezepten für fantastische Cocktails, auch Portraits über Destillerien und Wissenswertes über die wunderbare Welt der edlen Spirituosen.

Wer sich für feine Spirituosen interessiert, findet in unserem VodkaHaus Blog viele unterhaltsame und nützliche Informationen rund um den Genuß. Dabei sind es außer einer Vielzahl an Rezepten für... mehr erfahren »
Fenster schließen
VodkaHaus Spirituosen Blog

Wer sich für feine Spirituosen interessiert, findet in unserem VodkaHaus Blog viele unterhaltsame und nützliche Informationen rund um den Genuß. Dabei sind es außer einer Vielzahl an Rezepten für fantastische Cocktails, auch Portraits über Destillerien und Wissenswertes über die wunderbare Welt der edlen Spirituosen.

Ein Rum - vier Aromen

Rum-Essenzen mit verschiedensten Geschmacksrichtungen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit- nicht nur bei den Profi-Barkeepern, sondern auch für die eigene Hausbar. Wer seinen Cocktail eine besondere Note verleihen möchte, kann dies mit Rum-Aromen wie Aromatic Leaf, Honey, Island Fruits oder Coffee tun.

Da Vodka sich mit vielen verschiedensten Geschmacksaromen bestens kombinieren lässt, wundert es kaum, dass es eine große Vielzahl an Cocktailrezepten mit Vodka gib.
Hier nun weitere tolle Cocktailrezepte mit Vodka für euch:

Mai Tai Cocktail

Der weltweit beliebteste Cocktail ist der Mai Tai. Eine der wichtigsten Zutaten ist Rum. Er ist schnell zubereitet und schmeckt mit einer Ananas und Kirsche garniert, herrlich nach Sommer, Strand und Urlaub. Mix ihn und hol dir den Sommerurlaub nach Hause!
Ein toller Cocktail ist der Lillet the Duchesse! Für ihn braucht man nur wenige Zutaten: Lillet Blanc, Soda und Zitronensaft. Die Orangenmarmelade rundet den frischen Sommerdrink ab und verleiht ihm eine tolle süß-herbe Note.
Herrlich fruchtig-frisch schmeckt die Pink Lemonade. Das Besondere bei diesem Cocktail ist der Pink Gin mit leckerer Grapefruitnote. Der Cocktail erinnert an Urlaub, Sonne, Meer und Strand. Also der perfekte Sommer-Cocktail für deine nächste Gartenparty!

St. Kilian Distillerie

In unserer Reihe „Hinter den Kulissen“ berichten wir heute über eine neue deutsche Whisky Destillerie mit Sitz in Rüdenau im Odenwald hat. Für die Herstellung des St. Kilian Whisky wurden eigens aus Schottland original Kupferbrennblasen importiert. Mehr über die St. Kilian Destillerie erfahrt ihr hier...
Der Canchánchara ist ein Cocktail der an einen Daiquiri erinnert. Erstmals gemixt in Kuba wurde er aus Tontassen getrunken, da er vor dem Servieren erhitzt wird. Heute genießt man ihn kalt mit Eiswürfeln. die Tontassen sehen dafür aber trotzdem toll aus!

Moët & Chandon

In unserer Reihe „Hinter den Kulissen“ heute das berühmte Champagner Unternehmen aus Frankreich Moët & Chandon. Das Unternehmen mit Sitz in der Champagne gibt es bereits seit 1743 damals gegründet von Claude Moët.
Der Berry Zest ist der perfekte Cocktail für die heiße Sommerzeit. Alle Zutaten werden zusammen mit Crushed Ice püriert. Der frisch- fruchtige Drink ist auf jeden Fall eine leckere Abkühlung-also unbedingt ausprobieren.

Wirkung von Wodka

Wodka in Cocktails? Klar kennt das jeder, aber das man mit Wodka auch Insekten vertreiben kann, ist nur wenigen bekannt. Wodka ist vielseitig einsetzbar, nicht nur in vielen beliebten Longdrinks. Was genau ihr mit Wodka alles machen könnt, erfahrt ihr hier.

Was Wodka alles kann

Wodka ist ein Klassiker unter den Spirituosen und in der Welt der Drinks und Cocktails bekanntermaßen ein vielfältig einsetzbarer Gaumenschmeichler. Doch Wodka kann noch mehr. Auch als Allroundtalent im Haushalt begeistert er mit seiner Wirkung. Im Vodkahaus-Blog schauen wir uns gerne auch die Einsatzgebiete von Wodka als praktischem Helfer genauer an. Hier: Wodka als Geruchskiller
Perfekt für den Sommer ist der Tom Collins Grapefruit. Er hat eine frisch-herbe Zitrusnote und sieht mit einer Grapefruitscheibe garniert auch noch toll aus. Unbedingt gleich ausprobieren!
Der Old Cuban Cocktail erinnert an Urlaub und wird gemixt aus Rum, Limettensaft und dann mit Sekt aufgegossen. Er ist also herrlich prickelnd spritzig und passt perfekt in die Sommerzeit. Also unbedingt ausprobieren!
Cocktailzutaten aus eigener Herstellung. Was man wie selber machen kann und welche Zutaten ihr braucht, zeigen wir euch hier. Von der Cocktailkirsche bis zum Campari-Staub wird alles selbst zubereitet.
Was passt besser zur Sommerzeit als ein Cocktail mit Kirschen? Der Evil Cherry Cocktail besteht aus Whisky und Kirschsaft und schmeckt herrlich fruchtig-frisch und hat eine leichte Limetten- und Holunderblütennote. Feier deine nächste Gartenparty unbedingt mit dem Evil Cherry!
Viele der bekannten und geliebten Cocktails werden mit Whisky gemixt., wie ein Mint Julep, Manhatten oder Smash. Welche Cocktails mit Whisky gemacht werden und die Rezepte dazu bekommt ihr hier. Viel Spaß beim Ausprobieren.
Der Blue Stone Royal Cocktail besteht aus Vodka und Champagner garniert mit Blaubeeren. Er sieht edel aus und passt perfekt für besondere Anlässe. Was man braucht, um ihn zu mixen - das Rezept findet ihr hier.
Ein Smash besteht aus Whisky, Kräutern wie Minze, Basilikum oder Rosmarin und zerdrückten Früchten wie Zitronen oder Limetten. Er ist schnell zubereitet und sieht in einem Tumbler mit Eiswürfeln gefüllt und mit einer Zitronenscheibe garniert , garantiert toll aus. Es lohnt sich, ihn mal auszuprobieren!
Welche Trinktemperatur ist die beste für einen Whisky? Auf Eis oder Zimmertemperatur? Tatsächlich unterscheiden sich hierbei die Aromen. Es lohnt sich also, bei einem Tasting mit unterschiedlichen Temperarturen zu spielen!
Der Bourbon Swizzle Cocktail ist ein Cocktail aus Bourbon-wie es der Name vermuten lässt- und Minze. Angostura Bitters, Ingwersirup und Zitronensaft runden den herrlich frischen Geschmack des Bourbon Swizzle perfekt ab. Also unbedingt ausprobieren. Cheers!

Tequila versus Mezcal

In Mexiko macht sich ein neuer Trend bemerkbar: Die Hinwendung zum Mezcal, dem traditionellen Agavenschnaps. Doch - Moment - ist das nicht der Tequila? Ist Mezcal und Tequila etwa das gleiche? Oder gibt es entscheidende Unterschiede?

Die Vielfalt von Tequila

Entgegen dem weitverbreiteten Glauben, dass Tequila nur eine klare Spirituose - aus was eigentlich? - sei, manchmal mit "Wurm", manchmal mit Sombrero-Flasche, sieht die Realität überraschend anders, sprich vielfältiger aus. Auch der Tequila bietet verschiedenste Kategorien, Qualitäten und Aromen für Genießer. Welche das sind, das wollen wir hier kurz ans Licht bringen.
Der Floral Cherry Cocktail wird mit Cognac gemixt. Durch den Limettensaft und den Eukalyptussirup erhält er eine tolle Frische und der Kirschsaft verleiht ihm eine lecker süße Note. Er sieht mit einer Kirsche garniert auch noch mega aus .Unbedingt ausprobieren und mix dir deinen Floral Cherry Cocktail!
Der Mint Julep Cocktail ist ein frischer Cocktail, der aus wenigen Zutaten besteht. Man benötigt hierfür lediglich Whiskey, Zuckersirup und Minze. Zusammen mit Crushed Ice werden die Zutaten in ein Tumbler Glas oder traditionell in einen Silberbecher gegeben. Fertig ist dein Mint Julep!
1 von 6
Das sagen unsere Kunden