VodkaHaus Hotline07023 - 7790079 Kostenloser Versand ab 100 € Bestellwert
Alles zu Spirituosen Spirituosen Blog

VodkaHaus Spirituosen Blog

Wer sich für feine Spirituosen interessiert, findet in unserem VodkaHaus Blog viele unterhaltsame und nützliche Informationen rund um den Genuß. Dabei sind es außer einer Vielzahl an Rezepten für fantastische Cocktails, auch Portraits über Destillerien und Wissenswertes über die wunderbare Welt der edlen Spirituosen.

Wer sich für feine Spirituosen interessiert, findet in unserem VodkaHaus Blog viele unterhaltsame und nützliche Informationen rund um den Genuß. Dabei sind es außer einer Vielzahl an Rezepten für... mehr erfahren »
Fenster schließen
VodkaHaus Spirituosen Blog

Wer sich für feine Spirituosen interessiert, findet in unserem VodkaHaus Blog viele unterhaltsame und nützliche Informationen rund um den Genuß. Dabei sind es außer einer Vielzahl an Rezepten für fantastische Cocktails, auch Portraits über Destillerien und Wissenswertes über die wunderbare Welt der edlen Spirituosen.

Der Perfect Serve Cocktail besteht aus nur 3 Zutaten Sloe-Gin, Tonic Water und etwas Orangenbitter. Er sieht toll aus mit seiner beerigen Farbe und schmeckt herrlich fruchtig süß nach Schlehe. Der Sloe-Gin ist ein Schlehenlikör auf Gin-Basis. Probier ihn mal aus und mix Dir deinen Perfect Serve!

Wie wird Wodka getrunken?

Einen original stilechten Wodka-Abend veranstalten - das wäre doch mal was. Hier erfahrt Ihr, wie ein richtig fröhlicher Russischer Abend mit Wodka veranstaltet wird und warum die Russen viel Wodka trinken können, ohne richtig betrunken zu werden.
Ist Scotch Whisky das gleiche wie Bourbon Whiskey? Oder gibt es da deutliche Unterschiede, die schon beim Einkauf bekannt sein sollten? In diesem Blogartikel beleuchten wir die beiden Whisky-Sorten, die jeder kennen sollte. Falls es noch weitere Tipps von erfahrenen Genießern gibt, schreibt sie gerne in die Kommentare.
Anfang Juni erscheint eine ganz besondere Whisky-Edition von Ardbeg. Der Ardbeg Drum tanzt mit Karibischem Karnevals-Flair um Nase und Gaumen der Genießer. Er beinhaltet nämlich ein ganz besonderes Finishing, das einen kurzen Aufenthalt im Rumfass beinhaltete. Wer sich fragt, warum ausgerechnet im Juni eine solche buntaromatische Whisky-Variation herauskommt, der findet hier im Artikel die Antwort.
Der Cocktail-Klassiker Margarita stammt aus Mexiko, dem Land des Tequilas. Er ist schnell gemixt und in einer Cocktailschale mit Salzrand serviert, sieht er nicht nur edel aus, sondern schmeckt auch lecker fruchtig-herb. Perfekt also für heiße Sommerabende. Hier findest Du das Cocktail-Rezept zum Selbermixen und ein paar Dinge, die man unbedingt über den Margarita wissen sollte.

Champagnerherstellung – die Dosage

Manche Fachbegriffe in der Herstellung hochwertiger Spirituosen geben dem unbedarften Genießer hin und wieder Rätsel auf. So auch die sogenannte "Dosage" in der Champagner- und Sektherstellung. Was sich anhört, wie die Abfüllung in Dosen ist nämlich etwas ganz anderes. Wer es wissen will, darf hier nachschauen.
Der Cocktail Lillet Wild Berry ist der neue angesagte Drink in den Bars, weil er nicht nur herrlich spritzig und lecker fruchtig schmeckt, sondern auch noch toll aussieht. Wie er gemixt wird und welche Zutaten man braucht, findet ihr hier.
Wir haben mit unserem VodkaHaus Team die Gruibinger Lammbrauerei Hilsenbeck besucht, um einmal in die Welt der besonderen Biere einzutauchen. Wir haben viel erfahren über die Bierherstellung und die lange Tradition der Bierherstellung. Natürlich durfte im Anschluß eine Verkostung der Bierspezialitäten der Lammbrauerei Hilsenbeck nicht fehlen. Vielen Dank für den fantastischen Abend. Wer gerne mehr über diesen Familienbetrieb erfahren möchte, sollte es uns einfach nachmachen, die Brauerei bietet regelmäßig Führungen an, einfach kurz dort anrufen!
Der Holy Rhab Cocktail ist ein toller Cocktail aus Rhabarber und Whiskey, der nicht nur lecker fruchtig aussieht, sondern auch super lecker schmeckt. Die Kombination aus Whiskey und Rhabarbersaft ist im Frühling der perfekte Drink und schnell gemixt. In der angesagten Glasflasche mit Trinkhalm sieht er toll aus und auf jeder erste Gartenparty ein Hit. Wer Zeit sparen möchte, nimmt anstatt des selbstgemachten Rhabarbersaftes einen aus dem Supermarkt.

Die Geschichte des Gin

Es ist immer wieder spannend zu entdecken, woher die beliebtesten Spirituosen stammen und wie sie entwickelt wurden. In diesem Blogartikel wird die Geschichte des Gin näher beleuchtet. Kommt Gin aus England, wie manch einer vielleicht vermutet, oder doch woanders her? Und wie kommt jemand überhaupt auf die Idee einen Wacholderschnaps zu kreieren?
Der lustige Oster Shot für stressfreie Feiertage ist der HÜHNERFICKEN. Dafür mixt man Eierlikör und den beliebten Partyschnaps FICKEN Likör in ein Shotglas und fertig ist der angesagte Oster-Drink! Er schmeckt nicht nur lecker, sondern sieht auch toll aus! Probier ihn aus und mix dir deinen coolen Osterdrink!
Der Caipirinha ist einer der beliebtesten Cocktails in Deutschland. Man braucht für ihn nur 3 Zutaten: Cachaca, braunen Zucker und Limetten. Er schmeckt herrlich frisch-fruchtig und sieht auch noch fantastisch aus. In Brasilien trinkt man ihn zu jeder Gelegenheit, weil er einfach toll schmeckt. Probier ihn mal aus und mix dir deinen Caipirinha!

Was ist Craft Beer?

Eine interessante Entwicklung tut sich momentan in der Welt der Biersorten. Neue "Craftbiere" schießen wie die Pilze aus dem Hopfenkessel. Manch einer fragt sich da, welche "Craft" wohl in diesen steckt und inwieweit sie sich von den herkömmlichen Biersorten unterscheiden.

Champagner versus Prosecco

Zur Feier des Tages oder eines besonderen Jubiläums wird gerne mit einem besonders prickelnden "Tröpfchen", gerne auch locker liebevoll "Schampus" betitelt, mit hellem Klang der Kelchgläser angestoßen. Zwei Vertreter dieser Schaumweine sind dabei besonders beliebt: der Prosecco aus Italien und der Champagner aus Frankreich. Nun gibt es einen deutlichen Unterschied zwischen den beiden, nämlich die Preisklasse, und mancher Gastgeber fragt sich: Was ist das Besondere am Champagner?
Der Tequila Sunrise ist unter den Top 10 der beliebtesten Cocktails in Deutschland. Er sieht nicht nur toll aus-wie ein Sonnenaufgang eben- sondern er schmeckt auch lecker fruchtig und süß.
Man braucht für ihn nur wenige Zutaten und hat schnell einen tollen Cocktail gemixt der mega aussieht.
Nicht nur für die formvollendete Bewirtung von Gästen, vor denen man sich nicht blamieren möchte, auch für den größtmöglichen Genuß beim Trinken von Spirituosen ist es gut zu wissen, wie kalt oder "warm" sie getrunken werden sollten. Hier haben wir von kalt bis zimmerwarm aufgelistet, welche Trinktemperatur am vorteilhaftesten ist.

Die neue Kingsbarn Whisky Destillerie

Die Kingsbarns Destillerie wurde erst im Jahr 2014 gegründet. Der erste Single Malt wurde dann im Jahr 2015 destilliert und Ende 2018 abgefüllt. Die Brennerei ist im Besitzt der Familie Wemyss, einer der erfolgreichsten, unabhängigen Abfüller von Schottland. Tauchen Sie ein in die Entstehungsgeschichte dieser neue Destillerie, Kingsbarns wird sicherlich in kurzer Zeit einer der Top Betriebe in der Lowland Region von Schottland werden.
Der Cuba Libre ist einer der beliebtseten Londgdrinks in Deutschland. Er besteht aus nur 3 Zutaten: Rum, Cola und Limettensaft und ist schnell und einfach zubereitet. Welchen Rum ihr verwendet, könnt ihr nach eurem Geschmack und Vorlieben variieren. Eine etwas besondere Variante ist sicherlich der Dr. Remedy, bei dem der Remedy Spiced Rum verwendet wird. Dieser verleiht dem Cuba Libre eine exotisch-würzige Note. Gemixt wird der Cuba Libre schon seit über 100 Jahren und heißt übersetzt: "Es lebe das freie Kuba".

Wieviele Kalorien hat ein Whisky?

KALORIENBOMBE WHISKY?

Wer oft auf Partys oder sonstigen gesellschaftlichen Zusammenkünften ist, der kennt sicher die Versuchung, die sich aus dem reichhaltigen Angebot an leckeren Häppchen und Getränken ergibt. Spirituosen sind dabei als deftige Kalorienlieferanten bekannt. Manch einer kommt da ins Grübeln, ob und wieviel von den gehaltvolleren Spirituosen er bei dieser Gelegenheit seinem bereits bestens gefüllten Energiekonto noch zumuten kann. Noch ein entspannter Whisky unter Männern? Oder zwei? Vorausgesetzt, er hat eine Mitfahrgelegenheit, könnte ein Partygast sich die Frage stellen, ob der goldschimmernde Whisky kalorientechnisch noch erlaubt ist oder unweigerlich das nervige Hüftgold verstärkt. Dieser Blogartikel liefert hierzu eine kleine Orientierung.
Der Apple Pie Mint Julep Cocktail ist ein frischer und fruchtiger Cocktail, der aus wenigen Zutaten besteht. Man benötigt hierfür lediglich Apfelsaft, Ahornsirup, Limettensaft, Bourbon Whiskey und Minze. Zusammen mit Crushed Ice werden die Zutaten in ein Tumbler Glas gegeben und schon ist der tolle Cocktail fertig. Natürlich findet man für den Apple Pie Mint Julep Cocktail das passende Glas ebenfalls bei uns im Shop finden.
Rum ist eine der am variantenreichsten Spirituosen am Markt, was daran liegen mag, dass man Rum überall produzieren kann. Wir haben hier einmal 10 interessante Fakten über Rum zusammengetragen. Daher schau doch einfach einmal, Rum wird dich überraschen!
Die beliebtesten Cocktails haben alle eines gemeinsam: sie werden mit Vodka gemixt. Ob der beliebte Cosmopolitan, eine Bloody Mary oder ein Vodka Martini-es gibt eine Vielzahl an tollen Cocktails mit Vodka. Welchen Vodka man verwendet, kann jeder nach seinem Geschmack bestimmen. Hier nun die Top 10 Rezepte.
Wir dürfen ankündigen: Die Game of Thrones Single Malts Scotch Whisky Collection zu Ehren der heißersehnten 8. Staffel der Erfolgsserie, die im April erscheinen wird. Für Serienfans und Whiskyliebhaber haben DIAGEO und HBO eine limitierte Auswahl von 8 besonderen Single Malts zusammengestellt, die je einem Hohen Haus und der Nachtwache gewidmet sind. Wer sich nun fragt: "Welcher Whisky passt zu welchem Haus in Westeros?", der erhält die Antwort in diesem Blogartikel.
Irish Coffee ist ein Klassiker unter den Hot Drinks. Wer einen Irish Coffee vor sich stehen hat, fühlt sich einem gemütlich prasselnden Kaminfeuer automatisch nahe. Und trifft damit buchstäblich ins Schwarze. Wer wissen möchte, welche Zutaten in dieser besonderen Kaffeespezialität sind, wie man ihn zubereitet und warum er genau das richtige Getränk für kalte, trübe Tage ist, der kann sich in diesem Blogartikel schlau machen.
1 von 3